BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Was wird gef├Ârdert?

Was wird gef├Ârdert?


Wir f├Ârdern

  • Ma├čnahmen, die durch b├╝rgerschaftliches Engagement umgesetzt werden.
  • Projekte, die eine interkommunale Zusammenarbeit initiieren.
  • Ma├čnahmen zur Anlage von bienen- und insektenfreundlichen Fl├Ąchen.

B├╝rgerschaftliches Engagement bedeutet, dass zumindest ein Teil der Ma├čnahme durch Mitglieder von Vereinen, Gruppen oder Initiativen ehrenamtlich ausgef├╝hrt werden. Die Gruppen k├Ânnen sich auch nur einmalig f├╝r die Durchf├╝hrung des Projektes zusammenfinden, m├╝ssen also nicht im Sinne des Vereinsrechts o.├Ą. organisiert sein.

Eine Interkommunale Zusammenarbeit zielt auf die Aktivierung der Zusammenarbeit und gegenseitige Unterst├╝tzung der Kommunen im l├Ąndlichen Raum ab:

  • gemeinsame Entwicklung von Aufgaben und Ma├čnahmen,
  • B├╝ndelung von Aktivit├Ąten,
  • Koordinierung kommunaler Dienstleistungsangebote,
  • Einrichtung gemeinschaftlicher Servicestellen.

 Interkommunale Zusammenarbeit soll Gemeinschaftsl├Âsungen f├╝r das soziale und kulturelle Leben, f├╝r Versorgung und Dienstleistung, f├╝r Gr├╝n- und Infrastruktur, f├╝r touristische und freizeitorientierte Angebote herbeif├╝hren, um Synergieeffekte zu erzielen und die Kostenlast gemeinsam zu tragen.

Die F├Ârderung der Anlage von bienen- und insektenfreundlichen Fl├Ąchen zielt darauf ab, ├Âkologisch geringwertige Fl├Ąchen durch Einsaat oder Anpflanzung f├╝r bl├╝tenbesuchende Insekten aufzuwerten. Voraussetzung ist, dass die Fl├Ąchen zuvor hinsichtlich deren Eignung f├╝r bl├╝tenbesuchende Insekten ├Âkologisch geringwertig sind. Ausgleichsfl├Ąchen werden nicht gef├Ârdert.

Auch Ma├čnahmen, die die Entwicklung und den Ausbau erneuerbarer Energien im Rahmen der Umsetzung der Energiewende im l├Ąndlichen Raum zum Gegenstand haben, sind f├Ârderf├Ąhig.

Die zu f├Ârdernden Ma├čnahmen sollen innovativ sein und einen Einmaligkeitscharakter aufweisen.

Die vollst├Ąndige F├Ârderrichtlinie finden Sie hier.

 zur├╝ck zum Anfang >>


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2019-02-04 18:38:04)