BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Coronavirus: 14 Neuinfektionen im Kreis

Weitere Senioreneinrichtungen mit Zweitimpfungen versorgt

Heute gibt es 14 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: jeweils vier in den Städten Bad Neuenahr-Ahrweiler und Remagen, jeweils eine in der Stadt Sinzig und den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr sowie drei in der Gemeinde Grafschaft.

Bei sechs positiven Covid-19-Proben des Gesundheitsamtes der vergangenen Tage konnte mittels PCR-Folgeuntersuchungen die britische SARS-CoV-2-Mutation B.1.1.7 nachgewiesen werden: jeweils eine in den Verbandsgemeinden Adenau, Altenahr und Bad Breisig sowie drei in der Stadt Remagen. Die Infizierten und ihre nahen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

In den Senioreneinrichtungen "St. Martin" in Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem "Maternus-Stift" in Altenahr wurden heute die Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Personal durch ein mobiles Impfteam des DRK mit Zweitimpfungen versorgt.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 226, die der laborbestätigten Fälle der britischen Mutation B.1.1.7 bei 41. 43 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 76 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 235 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt sechs Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 223 Genese, 2 Verstorbene, 10 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Altenahr: 190 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt zehn Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 161 Genesene, 3 Verstorbene, 26 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 276 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt zwei Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 248 Genesene, 1 Person verstorben, 27 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Brohltal: 235 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt vier Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 201 Genesene, 1 Person verstorben, 33 aktuell Infizierte;
Gemeinde Grafschaft: 229 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt zwei Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 215 Genesene, 1 Person verstorben, 13 aktuell Infizierte;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 691 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt sechs Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 632 Genesene, 9 Verstorbene, 50 aktuell Infizierte;
Stadt Remagen: 416 Infektionen gesamt, davon laborbestätigt elf Fälle der britischen Mutation B.1.1.7, 384 Genesene, 2 Verstorbene, 30 aktuell Infizierte;
Stadt Sinzig: 563 Infektionen gesamt, davon 502 Genesene, 24 Verstorbene, 37 aktuell Infizierte.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.02.2021

<< zurück