BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ein Baum für den Campus: Landrat übergibt Jubiläumsgeschenk an Hochschule Koblenz

Zum 20-jährigen Bestehen des RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz hat Landrat Dr. Jürgen Pföhler der Hochschule in Remagen einen Birnenbaum gestiftet. Jetzt hat Pföhler diesen Baum offiziell an den Präsidenten der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, sowie an den Vizepräsidenten Prof. Dr. Dietrich Holz übergeben.

Der Birnbaum ist ein Symbol für Wachstum, Entwicklung und Nachhaltigkeit, ebensowie der RheinAhrCampus in unserer Region seit nunmehr 20 Jahren für diese Werte steht", so Pföhler. "Die Hochschule Koblenz ist froh über die große Verbundenheit des Landkreises und der Stadt zum RheinAhrCampus und die gute Partnerschaft, die uns verbindet", erklärt Präsident Bosselmann-Cyran. Holz hebt hervor: "Wir verstehen uns in der Region nicht nur als Bildungs- und Wissenschaftseinrichtung, sondern auch als Innovations- und Dienstleistungspartner für regionale und überregionale Unternehmen".

Der RheinAhrCampus wurde 1998 als Außenstelle der Hochschule Koblenz eröffnet. Er war Teil der Ausgleichsmaßnahmen, die der Bund der Region nach dem Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin zugesprochen hatte.

Bild: Der Leiter der Kreiswirtschaftsförderung, Tino Hackenbruch, und Landrat Dr. Jürgen Pföhler übergeben das Jubiläumsgeschenk an Kristian Bosselmann-Cyran, Präsident der Hochschule Koblenz und Vizepräsident Prof. Dr. Dietrich Holz (von links). Foto: Ralf Schumann


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.03.2019

<< zurück