BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Jobportal für den Kreis Ahrweiler

Kreisverwaltung bündelt Informationen über Arbeitgeber und freie Stellen

Welche offenen Stellen gibt es derzeit im Kreis Ahrweiler? Wo hat ein Unternehmen seinen Sitz oder Betriebstätte? Was zeichnet den Arbeitgeber aus? Ein neues Internetportal der Kreisverwaltung liefert Antworten für Jobsuchende. Erstmals haben branchenübergreifend Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte im Kreis Ahrweiler die Möglichkeit, sich kostenlos als „Top-Arbeitgeber" zu registrieren und Stellenanzeigen zu inserieren - ebenfalls kostenlos. Damit sollen potenzielle Auszubildende angesprochen werden und diejenigen, die nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Kreis Ahrweiler suchen.

Das Jobportal ist in den Internetauftritt der Kreisverwaltung Ahrweiler integriert und über die Internetadresse http://jobportal.kreis-ahrweiler.de zu erreichen.

„Mit dem neuen, regionalen Jobportal kommen wir einem vielfach geäußerten Wunsch insbesondere der Unternehmerschaft im Kreisgebiet nach", erläutert Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Vielen Unternehmerinnen und Unternehmer sei es wichtig, vor Ort sichtbar zu sein. Das Portal hilft, Schülerinnen und Schüler aus der Region und Fachkräfte anzusprechen. Die Informationen über freie Stellen und Arbeitgeber im Kreis zu bündeln, sei außerdem sinnvolle Werbung für den Kreis, so der Landrat weiter: „Wir möchten damit dauerhaft einen Beitrag zur Fachkräftesicherung leisten, damit unsere mittelständischen Unternehmen auch künftig ihre offenen Stellen mit qualifiziertem Personal nachbesetzen können."

Die Wirtschaftsförderer im Kreishaus erläutern das simple Prozedere:

Um Stellenanzeigen inserieren zu können, ist zuvor eine Registrierung als „Top Arbeitgeber Kreis Ahrweiler" erforderlich. Die Registrierung beinhaltet die Veröffentlichung der Unternehmensstammdaten und des Logos mit direkter Verlinkung zur Karriereseite des jeweiligen Unternehmens. Nach Prüfung der Angaben und Freischaltung durch die Kreiswirtschaftsförderung können beliebig viele Stellenanzeigen inseriert werden. Sofern eine Bewerbungsfrist genannt wird, erfolgt mit Ablauf dieser Frist eine automatische Löschung. Der administrative Aufwand ist damit für die Unternehmen minimal.

Weitere Informationen im Internet unter http://jobportal.kreis-ahrweiler.de und direkt bei der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler. Telefon: 02641/975-373, E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.08.2018

<< zurück