BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

HINWEIS (Artikel vom 20.11.1997):
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.


Behinderte Schulneulinge anmelden



Kinder aus dem AW-Kreis fahren teilweise nach Neuwied



Schulpflichtige Kinder aus dem Kreis Ahrweiler, die k├Ârper- oder sprachbehindert sind, m├╝ssen im Dezember bei den jeweiligen Schulen angemeldet werden. Nach Angaben der Kreisverwaltung handelt es sich dabei um zwei ├╝berregionale Bildungseinrichtungen in Neuwied.

Kinder mit offensichtlicher oder vermuteter K├Ârperbehinderung werden vom 10. bis 17. Dezember, 8 bis 12 Uhr, angemeldet an der Staatlich anerkannten Schule f├╝r K├Ârperbehinderte (Sonderschule), Heinrich-Haus Engers, Neuwieder Stra├če 23a, 56566 Neuwied-Engers, Ruf 02622/705 153. Es handelt sich um k├Ârperbehinderte Kinder, die das 6. Lebensjahr erreicht haben oder vor dem 30. Juni 1998 vollenden, oder Kinder, die vom Schulbesuch zur├╝ckgestellt waren.

Eltern von sprachbehinderten Schulneulingen wenden sich an die Schule f├╝r Sprachbehinderte (Sonderschule), Schillerstra├če 43, 56567 Neuwied-Feldkirchen, Ruf 02631/76765.

W├Ąhrend k├Ârper- und sprachbehinderte Kinder aus dem AW-Kreis die ├╝berregionalen Schulen in Neuwied besuchen, stehen f├╝r geistig und lernbehinderte Erstkl├Ąssler Schulen im Kreisgebiet zur Verf├╝gung. Dabei werden zwei Arten von Bildungseinrichtungen unterschieden. Bei der Levana-Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler handelt es sich um eine Sonderschule f├╝r Geistigbehinderte. Ihr Einzugsbereich erstreckt sich ├╝ber den gesamten AW-Kreis (Ruf 02641/36611).

F├╝r lernbehinderte Sch├╝ler stehen vier Sonderschulen zur Verf├╝gung. Die Sonderschule Wimbach (Ruf 02691/7854) gilt f├╝r den Einzugsbereich der Verbandsgemeinde (VG) Adenau. Die Don-Bosco-Sonderschule in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Ruf 02641/34778) deckt die Kreisstadt, die VG Altenahr und die Gemeinde Grafschaft ab. Die Burgweg-Schule Burgbrohl (Ruf 02636/929 590) gilt f├╝r die VG Brohltal. Und der Einzugsbereich der Janusz-Korczak-Schule in Sinzig (Ruf 02642/9790-0) erstreckt sich auf die St├Ądte Remagen und Sinzig sowie die VG Bad Breisig.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 20.11.1997

<< zurück