BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

HINWEIS (Artikel vom 12.06.1997):
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.


Buslinien in Kreisstadt teilweise ge├Ąndert

Mit dem Fahrplanwechsel zum 1. Juni m├╝ssen sich die Busfahrg├Ąste im Stadtgebiet von Bad Neuenahr-Ahrweiler mit einigen ├änderungen vertraut machen. Bei den Buslinien zur Schule und den R├╝ckfahrten zu den jeweiligen Schulschlu├čzeiten gibt es keine Verschiebungen. Anders hingegen bei den ├╝brigen Busuml├Ąufen zu verschiedenen Zeiten innerhalb der Kreisstadt.


Hintergrund: Aufgrund umfangreicher Fahrgastz├Ąhlungen und zahlreicher Anregungen aus der Bev├Âlkerung haben Stadt, Kreis und die Regionalverkehr K├Âln GmbH (RVK) die Zahl der Fahrten und Routen im ├ľffentlichen Personen-Nahverkehr (├ľPNV) angepa├čt. So f├Ąhrt die RVK nun mit allen Linienbussen au├čerhalb der t├Ąglichen Schulzeiten in den Stadteilen Ahrweiler und Bachem auf festgelegten Routen. Vom Ahrweiler Niedertor aus fahren die Busse ├╝ber die Sch├╝tzenstra├če zum Schulzentrum Bachem und in Gegenrichtung ebenfalls ├╝ber die Sch├╝tzenstra├če am Ahrtor wieder in Richtung Niedertor in die Friedrichstra├če.


Zus├Ątzliche Haltestellen hat die Stadtverwaltung in der Sch├╝tzenstra├če an der Grundschule in westlicher Richtung, an der Einm├╝ndung Sch├╝tzenstra├če/Auf dem Green in ├Âstlicher Richtung und in der Friedrichstra├če gegen├╝ber dem Kriegerdenkmal eingerichtet. W├Ąhrend der t├Ąglichen Schulzeiten, samstags, sonn- und feiertags sowie in den Ferien bleibt es bei der Linienf├╝hrung ├╝ber die Eifelstra├če und St.-Piusstra├če in Richtung Schulzentrum Bachem.


Auch im Stadtteil Bad Neuenahr hat sich f├╝r die Regionallinien eine ├änderung ergeben. Der Haltepunkt am TWIN wird nur noch zu den Schulbeginn- und Schulendzeiten des Are-Gymnasiums angefahren. F├╝r alle ├╝brigen Fahrten an Werktagen, samstags, sonn- und feiertags sowie in den Ferien gilt der neue Linienverlauf ├╝ber die Landgrafenstra├če. Die Busroute der RVK-Stadtlinie 842 bleibt unver├Ąndert. Allerdings haben auch bei der Stadtlinie Fahrgastz├Ąhlungen ergeben, da├č die Auslastung bestimmter Einzelfahrten fr├╝hmorgens, in den Abendstunden und am Wochenende sehr gering war und das Fahrtenangebot optimiert werden mu├čte. Besonders am Wochenende k├Ânnen die RVK-Regionallinien das reduzierte Angebot der Stadtlinie 842 auffangen und das Grundfahrbed├╝rfnis der ├ľPNV-Kunden befriedigen.


Einzelne umlaufbedingte ├änderungen der Fahrtenzahl im RVK-Strekkennetz runden das neue Fahrplanangebot ab. Nun entscheidet der ├ľPNV-Kunde ├╝ber den weiteren Bestand des Fahrtenangebotes im Busliniennetz. Verkehrsz├Ąhlungen werden auch weiterhin zeigen, wie sich ein kreisweites ├ľPNV-Angebot anbieten l├Ą├čt, das an den Kundenbed├╝rfnissen orientiert und m├Âglichst wirtschaftlich ist. Minifahrpl├Ąne der RVK und Deutschen Bahn AG sind in ├Âffentlichen Geb├Ąuden, Banken, Sparkassen und an den Bahnh├Âfen im Kreisgebiet erh├Ąltlich.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.06.1997

<< zurück