BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

HINWEIS (Artikel vom 09.05.1997):
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.


Jugendkulturtage aktuell

In der fünften Woche der diesjährigen Jugendkulturtage des Kreises Ahrweiler finden folgende Veranstaltungen statt:
- Oberzissen, Pfarrhaus: jeweils mittwochs, 21. und 28. Mai sowie 4. Juni, 15 bis 17 Uhr: Die Arche Noah und ihre Bewohner; für Kinder; Info: Sandra Sternjakob, Ruf 02636/6147, Susanne Wulff, Ruf 02636/8377 - Altenahr, Rathaussaal: Mittwoch, 21. Mai, 18 Uhr, Video-Projekt mit und über Jugendliche, Info: Jugendpfleger Werner Söller, Ruf 02643/8174 - Bad Breisig, Römer-Therme: Freitag, 23. Mai, ab 19.30 Uhr, Filmnacht; für Jugendliche; Info: Melanie Sieberling, Ruf 02633/4568-23, Nils Fabritius, Ruf 02633/96136 - Adenau, Fahrradkeller des Erich-Klausener-Gymnasiums: Freitag, 23. Mai, 20 bis 24 Uhr, Russische Disco, Info: Udo Mathar, Ruf 02691/2895 - Burgbrohl-Lützingen, Alte Schule Oberlützingen: Samstag, 24. Mai, 14 bis 17.30 Uhr, Jazzgymnastik für Jugendliche; Info: Gisela Mendritzki, Ruf 02636/2560, Alexandra Wilhelmi, Ruf 02636/80644.



Insgesamt finden 39 Veranstaltungen im gesamten Kreis Ahrweiler statt. Die Programme liegen aus bei Jugendpflegern und Pastoralreferenten, Schulen, den Verwaltungen der Städte und Verbandsgemeinden, den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Ahrweiler sowie den Zweigstellen der Volks- und Raiffeisenbanken, der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr und im Foyer der Kreisverwaltung. - Allgemeine Info zu den Jugend-Kulturtagen: Kreisverwaltung, Ruf 02641/975-263.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 09.05.1997

<< zurück