BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

HINWEIS (Artikel vom 13.02.2003):
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.


Kreishaus an Karneval halb geöffnet

Kleiderkammer bleibt ganz geschlossen

Wegen Karneval gelten in der Kreisverwaltung Ahrweiler sowie der Kleider- und Möbelkammer des Kreises eingeschränkte Öffnungszeiten.

Die Kreisverwaltung ist Weiberdonnerstag, 27. Februar, von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet. Damit entfällt der Dienstleistungsabend des langen Donnerstags. Das gilt auch für die Kfz-Zulassung, die Führerscheinstelle, die Ausländerbehörde und den Abfallwirtschaftsbetrieb, die bereits um 12 Uhr schließen.

Rosenmontag und Karnevalsdienstag sind die Büros von 8 bis 12.30 Uhr mit einem Bereitschaftsdienst besetzt. Die genannten publikumsintensiven Stellen schließen um 12 Uhr. Zu den übrigen Zeiten meldet der automatische Anrufbeantworter (Ruf 02641/975-0) die Ansprechpartner für Katastrophenschutz, Straßenverkehr, Jugendamt, Veterinärwesen und Polizei.

Die Kleider- und Möbelkammer des Kreises in Grafschaft-Lantershofen bleibt von Freitag, 28. Februar, bis einschließlich Mittwoch, 5. März, geschlossen.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.02.2003

<< zurück