Vorlesen

FÖRDERPROGRAMM LÄNDLICHER RAUM


Foto: S. Fink

Demografischer Wandel, wachsende Bedeutung der Mobilität, sich verändernde Familien- und Versorgungsstrukturen und die zunehmende Individualisierung der Lebensstile: Der ländliche Raum steht vor großen Herausforderungen. Diesen Entwicklungen gilt es zu begegnen und seine Funktion als attraktiven Wohn-, Wirtschafts- und Erholungsraum zu erhalten und zu stärken. Die Menschen vor Ort kennen ihr Potenzial am besten und können für diese Herausforderungen geeignete Ideen und bedarfsgerechte Lösungen entwickeln.  

Der Kreis versteht sich dabei als Partner und unterstützt das bürgerschaftliche Engagement und die Kreativität der Menschen im ländlichen Raum unter anderem durch das Förderprogramm „Förderung Ländlicher Raum“. Der ehrenamtliche Einsatz, die in Eigenleistung erbrachte Arbeit, die der Allgemeinheit zu Gute kommt und wertige Infrastruktur für die Gemeinschaft schafft, erhält und in ihrem Bestand bewahrt, steht hier im Mittelpunkt einer Förderung.


    

 

WIR FÖRDERN

                   



 zurück zum Anfang >>


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2019-02-12 14:05:59