Breadcrump

Wichtige Informationen und Notrufnummern

Aktuelle Informationen zur Hochwasserlage finden Sie auf der Internet– und Facebook-Seite des Lagezentrums (ADD)
Karte mit Informationen zum Hochwasser

Allgemeine Anfragen
Kreisverwaltung Ahrweiler
Rufnummer 02641/975-0

Sonderöffnungszeiten Kreisverwaltung Ahrweiler

Info-Points, Apotheken, Ärzte und Duschcontainer
Übersichtskarte (ADD)

Wohnraumvermittlungsportal Kreis Ahrweiler

Notdienste und Hotlines

Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei:

0800 – 65 65 65 1

Ambulante kinder- und jugendpsychatrische Notfallversorgung der DRK Fachklinik Bad Neuenahr

Hilfe bei psychischen Problemen und Traumatelefon

Tel. 02641 7540 oder 0261 20404 250
montags bis freitags 8 bis 17 Uhr

Die Institutsambulanz befindet sich im Sprengnetter-Campus Haus 4a, Heerstraße 109 in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Notrufnummer des Johanniter-Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied

Für traumatisierte Kinder und Jugendliche
Tel. 0261 20404 250

montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr

Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene
Rufnummer 0800 0010218

Psychologische Flut-Hilfe-Hotline der Dr. von Ehrenwall’schen Klinik in Ahrweiler: 0800-729 5729

montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr

Soforthilfen und Hilfsangebote

Unfallversicherung Nothelfende

Nothelfende sind bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz gesetzlich unfallversichert

Wer sich als Nothelferin bzw. Nothelfer an Schutzmaßnahmen gegen Flut oder bei Aufräumarbeiten beteiligt, ist in bestimmten Fällen gesetzlich unfallversichert. Ansprechpartnerin für Helferinnen und Helfer in der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler ist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Betroffene können sich unter folgenden Kontaktdaten an sie wenden: Telefon: 02632 960-1110, Fax: 02632 960-1011; E-Mail: notfall(at)ukrlp.de

Weitere Infos unter https://bit.ly/2U24egA

Notfallfahrplan

Aufgrund der problematischen Verhältnisse bitten wir dringend, wenn möglich das Auto stehen zu lassen und auf Busse umzusteigen, um Rettungsfahrzeuge in den betroffenen Hochwassergebieten nicht zu behindern.

Verkehrsverbund Rhein-Mosel


Schienenersatzverkehr Remagen < > Ahrweiler

Schienenersatzverkehr Bad Neuenahr < > Ahrbrück

Schienenersatzverkehr Mayschoß < > Gelsdorf

Spendenkonto

Stichwort „ Hochwasserhilfe“
KSK Ahrweiler
IBAN: DE 86 5775 1310 0000 3394 57

Pressemeldungen zum Hochwasser aus der Kreisverwaltung

MENU