140.000 Euro für neue Schulsporthalle in Sinzig-Bad Bodendorf

Der Kreis Ahrweiler steuert rund 140.000 Euro zum Bau der neuen Sporthalle der Grundschule Sinzig-Bad Bodendorf bei. „Damit kommen wir einer unserer wichtigsten Zukunftsaufgaben nach, nämlich den Schülerinnen und Schülern im Kreis bestmögliche Bildungsbedingungen anzubieten", so Landrat Dr. Jürgen Pföhler.

Durch die Förderung erhält die Stadt Sinzig einen Zuschuss von 10 Prozent der Gesamtsumme. Die Schulaufsicht der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Koblenz hat die Baukosten insgesamt auf rund 1.400.000 Euro festgesetzt. Der Baubeginn ist für den Herbst geplant.

Der Neubau spart Zeit und Wege: Bislang müssen die Schüler für den Sportunterricht mit Bussen in die Rhein-Ahr-Sporthalle in Sinzig befördert werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 08.08.2019