SOCIAL MEDIA

  1. Unser kostenloser Newsletter informiert Sie wöchentlich und zu besonderen Anlässen über die wichtigsten Ereignisse aus der Kreisverwaltung. Per E-Mail werden Sie auf dem Laufenden gehalten.
     


  2. Mit dem RSS-Angebot der Kreisverwaltung entgeht Ihnen keine wichtige Meldung mehr. Sie können unsere Nachrichten-Feeds ganz einfach abonnieren. 



  3. Immer auf dem Laufenden dank Twitter: Verfolgen Sie uns über die praktische Kurzmitteilungsplattform. 



  4. Die eingestellten Informationen der Kreisverwaltung auf der Facebook-Pinnwand sind es sicher wert, gelesen zu werden.



  5. Die Kreisverwaltung ist auf YouTube mit einem eigenen Kanal vertreten. Auf dem KreisverwaltungAW-YouTube-Kanal präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl unserer Bewegtbild-Themen von Reportagen und Interviews bis zu Veranstaltungs-DiaShows.


  6. Der Online-Bilderdienst FlickR bietet die Möglichkeit, anderen Nutzern digitale und digitalisierte Bilder zugänglich zu machen. Besucher von Veranstaltungen des Kreises fragen immer wieder nach den Fotos. Über FlickR kommt die Kreisverwaltung diesen Wünschen nach. 



Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2013-05-12 22:04:10)